Ihre neue Aufgabe bei der gkv informatik

Sie interessieren sich für eine Karriere in der IT oder im kaufmännischen IT-Umfeld? Sie sind berufserfahren und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Die gkv informatik entwickelt sich dynamisch weiter und sucht engagierte Menschen, die diesen Weg mit uns gehen. Dafür bekommen Sie auch etwas von uns: Denn wir legen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen und sorgen für die richtige Work-Life-Balance.

Wann steigen Sie bei uns ein? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den Erfolg der gkv informatik zu gestalten. Bewerben Sie sich und kommen Sie in unser Team!

Benefits

Das bieten wir Ihnen

Wir schätzen unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entdecken und Know-how einzubringen. Benefits sind für uns als moderner Arbeitgeber selbstverständlich:

  • Flexible Arbeitszeiten

    Die gkv informatik bietet allen Mitarbeiter*innen flexible Arbeitszeiten. Unser Gleitzeitmodell ermöglicht Ihnen das Arbeiten zwischen 06:00 und 20:00 Uhr, in vielen Bereichen ohne Kernarbeitszeiten. Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden. Sofern Bereitschaftsdienste geleistet werden müssen, werden diese zusätzlich vergütet.

  • Teilzeitmodelle

    Nach individueller Absprache können Teilzeitvereinbarungen abgeschlossen werden.

  • Mobile Arbeit

    Grundsätzlich ist es nach individueller Absprache möglich, regelmäßig auch außerhalb der Büroräume zu arbeiten.

  • Technische Ausstattung

    Alle Mitarbeiter*innen sind mit Notebooks ausgestattet, um ihnen mobiles Arbeiten zu ermöglichen. Wenn es die Aufgabe erfordert, erhalten die Mitarbeiter*innen außerdem ein dienstliches Smartphone.

  • Sonderurlaub, z. B. für Präventionsmaßnahmen

    Neben dem Jahresurlaub – üblicherweise 30 Tage pro Jahr – erhalten Mitarbeiter*innen der gkv informatik im Rahmen des für sie geltenden Manteltarifvertrags bis zu zwei Tage zusätzlichen Urlaub je Kalenderjahr zur Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionsmaßnahmen. Zudem sind der 24. und 31. Dezember gemäß Manteltarifvertrag arbeitsfrei.

  • Weiterbildung

    Uns ist wichtig, dass sich Mitarbeiter*innen aller Hierarchiestufen weiterbilden, um sich für gegenwärtige und zukünftige Anforderungen zu qualifizieren. Deshalb gibt es bei uns viele interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen wir die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen fördern. Darüber hinaus bieten wir zur Unterstützung in der täglichen Arbeit Coachings, Maßnahmen zur Teamentwicklung und ein Entwicklungsprogramm für Führungskräfte an. Mit diesen Personalentwicklungsmaßnahmen möchten wir nicht nur die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter*innen fördern, sondern auch ihr Wohlbefinden stärken.

  • Gesundheitsmaßnahmen

    Mehrmals im Jahr werden den Mitarbeiter*innen der gkv informatik Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung angeboten, z. B. Sehtest oder Grippeschutzimpfung. An den Wuppertaler Standorten werden regelmäßig Fitnessübungen am Arbeitsplatz und an mehreren Standorten auch Massagetermine angeboten.

  • Betriebliche Altersvorsorge mit großem arbeitgeberfinanzierten Anteil

    Die gkv informatik unterstützt ihre Mitarbeiter*innen bei der Ansparung einer betrieblichen Altersvorsorge durch großzügige Zuschüsse.

  • Mitarbeiterrabatte

    Mitarbeiter*innen der gkv informatik können über eine Internetplattform Schnäppchen aus verschiedenen Lifestyle-Bereichen finden, z. B. eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio.

  • Betriebsarzt

    Das allgemeine Ziel des Gesundheitsmanagements ist, die Mitarbeiter*innen durch ein breites Angebot an Maßnahmen gesund zu halten. Dazu gehört auch die regelmäßige Sprechstunde des Betriebsarztes.

  • Verpflegung

    Für mitgebrachte Speisen stehen Kühlschränke und Mikrowellen zur Verfügung. Süße und herzhafte Snacks und Getränke erhalten Sie 24/7 an mehreren Automaten. An unseren großen Standorten haben die Mitarbeiter*innen der gkv informatik außerdem die Möglichkeit, eine Kantine zu besuchen.

Offene Stellen

Hier passen Sie rein

Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst in unserem Team begrüßen dürfen. Bewerben Sie sich – am liebsten per E-Mail! Schneller geht’s, wenn Sie dabei die interne Positionsnummer (Beispiel: 14.0xx) angeben, damit wir Ihre Bewerbung dem richtigen Fachbereich zuordnen können.

Aus Ihren Bewerbungsunterlagen möchten wir erfahren, warum Sie Teil unseres Teams werden möchten. Potenzielle Kandidat*innen laden wir gerne zu einem persönlichen oder Remote-Vorstellungsgespräch ein. Gemeinsam können wir uns so ein Bild machen, ob wir gut zueinander passen.

Derzeit haben wir folgende Stellenangebote:
Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: 12938.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Befristet bis zum 31.12.2022

Ihre Aufgaben

Zur Unterstützung der Assistenzteams der Geschäftsführung suchen wir eine menschlich wie fachlich überzeugende Persönlichkeit als Schnittstelle zu Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Kunden und der Öffentlichkeit

Sie entlasten den Sprecher der Geschäftsführung im Tagesgeschäft u. a. durch:

  • Recherchieren, Bewerten, Aufbereiten und Zusammenstellen von Informationen und Unterlagen
  • Erstellen und Aufbereiten von Auswertungen und Präsentationen
  • Vorbereiten, Organisieren und Nachbereiten von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Pflegen von Terminen und Daten
  • Bearbeiten und Erledigen der Korrespondenz
  • Ausführen von kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten (z.B. Leistungserfassung, Erstellen von Bestellanforderungen und Rückstellungen)
  • Verwalten von Ressourcen und Buchen von Reisemitteln
  • Übernehmen von besonderen und qualifizierten Aufgaben im Auftrag der Geschäftsführung

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung und idealerweise eine Weiterbildung im Assistenzumfeld oder vergleichbarer Aus-/Fortbildung
  • Langjährige Erfahrung im Assistenzbereich der Geschäftsführung möglichst in einem Unternehmen der IT-Branche
  • Routinierter Umgang mit dem MS Office-Paket

Außerdem bringen Sie mit

  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke und Diskretion
  • Kundenorientierung
  • Diplomatisches Geschick und Integrität
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ergänzende Hinweise

  • Für diese Tätigkeiten ist z.T. eine Präsenz vor Ort erforderlich, die mit dem Assistenzteam abgestimmt wird

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Anwendungsberater (m/w/d) Krankenhaus/Reha
Wuppertal, Teltow oder Rostock

Positions-Nr.: 13085.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Anwendungsberater (m/w/d) Krankenhaus/Reha

Befristet bis 31.12.2022

Ihre Aufgaben

  • Beraten der Kunden / Anwender zur Machbarkeit der Anforderungen zum Thema Krankenhaus/Reha
  • Erstellen von Anwenderinformationen und Dokumentationen
  • Unterstützung/Beratung der Kunden bei der Einführung neuer Verfahren
  • Koordination des fachlichen Customizing der Anwendungen im Mastersystem, Softwareauslieferungen
  • Durchführen des technischen Customizing der Anwendungen im Mastersystem
  • Testen neuer und geänderter Programme und deren Dokumentationen
  • Bewertung fachlicher Anforderungen der Kunden
  • Durchführung von ad-hoc-Auswertungen
  • Fehleranalyse, Fehlerbereinigung, Analyse von Schwachstellen
  • Koordination der beteiligten Fachbereiche
  • Testmanagement
  • Fehlermanagement

Ihr Profil

  • Berufsausbildung zum Sozialversicherungs-fachangestellten mit IT Affinität
  • Berufsausbildung als Fachinformatiker/in oder vergleichbare Ausbildungsgänge oder Berufsausbildung im kfm. Bereich mit IT Affinität
  • Idealerweise Kenntnisse der Prozesse einer gesetzlichen Krankenkasse
  • Idealerweise SAP-Kenntnisse und oscare®-Praxis
  • Kundenorientierung
  • Flexibilität
  • Ergebnisorientierung
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen sowie zur Übernahme von Rufbereitschaften und Wochenendarbeiten

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

IT Service Manager (m/w/d), Schwerpunkt Major Incidents
Wuppertal

Positions-Nr.: 13098.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT Service Manager (m/w/d), Schwerpunkt Major Incidents

Ihre Aufgaben

Der Fachbereich IT Service Leitstand überwacht den technischen End-to-End-Betrieb aller Services und ist die zentrale Einheit zur Entstörung und Kommunikation im Rahmen von Major Incidents. Er stellt die Tagesverarbeitungen im Oscare sicher und führt die Governance-Gespräche zum Incident Management mit unseren Kunden durch. Der Fachbereich verantwortet den Incident-, Major Incident- und Knowledge-Managementprozess.

  • Sie unterstützen den stabilen Betrieb der Ihnen zugewiesenen Services durch schnelle Behebung von Störungen im Rahmen des Major Incident-Managementprozesses (Prio 1 & 2 Großstörungen).
  • Im Nachgang von Major Incidents fordern Sie Root Cause Analysen an.
  • Sie verfügen über einen breiten Überblick der technischen Zusammenhänge und kennen sämtliche Schnittstellen der Services, die Sie in Ihrer Funktion bearbeiten.
  • Zur Vermeidung von Servicebeeinträchtigungen wirken Sie beratend sowohl bei Changes und Releases, als auch bei der Einführung neuer Services mit.
  • Sie entwickeln und formulieren Anforderungen an das IT Service Monitoring.

Ihr Profil

  • Berufliche Ausbildung zum Fachinformatiker m/w/d, informationstechnischen Assistenten m/w/d oder vergleichbare Ausbildungsgänge
  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge
  • Einschlägige Berufserfahrung im zu verantwortenden Themenbereich und / oder guter Überblick über die bei der gkv informatik (inkl. Provider) eingesetzten Systeme
  • Kenntnisse über Methoden, die eine zielführende Fehleranalyse und Fehlerbehebung ermöglichen
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Hohes Maß an analytischen Fähigkeiten
  • Hohe Belastungsfähigkeit
  • Fähigkeit, effektiv im Team zu arbeiten und zu kommunizieren
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Verbindliches Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften
  • Englischkenntnisse zum Lesen von Fachliteratur

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Stabsleiter (m/w/d) Informationssicherheit
bundesweit

Positions-Nr.: 13086.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Stabsleiter (m/w/d) Informationssicherheit

Ihre Aufgaben

  • Risk Awareness Maßnahmen zur Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Einbindung der Mitarbeiter in den Informationssicherheitsprozess und die Notfallvorsorge
  • Erstellen von Konzepten und Regelungen zur Informationssicherheit
  • Betrieb und Weiterentwicklung der Notfall -, Risiko – und der Informationssicherheitsmanagement-organisation
  • Analyse und Nachbearbeitung von relevanten Vorfällen und die Nachverfolgung von zu implementierenden Gegenmaßnahmen
  • Berichten über relevante Vorkommnisse an die Geschäftsführung bzw. an die im Rahmen des Informationssicherheitsmanagements des Bundes definierten Stellen
  • Kontrolle der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen
  • Durchführen von Audits zum Themenbereich der Informationssicherheit bzw. Veranlassung von Zertifikatsüberprüfungen durch unabhängige Dritte und Überprüfung des aktuellen Informationssicherheitsniveaus

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulstudium in der Fachrichtung Betriebswirtschaft o. Wirtschaftsinformatik bzw. kaufm. Berufsausbildung mit mehrjähriger, branchenspezifischer Erfahrung, idealerweise mit Schwerpunkt Risikomanagement / Risikocontrolling
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Hohe Beratungskompetenz mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert und leicht verständlich darzustellen
  • Starke IT-Affinität
  • Erfahrungen im (Kranken-)Versicherungswesen
  • Kenntnis der gesetzlichen Vorgaben und Rahmenwerke für die verantworteten Themenbereiche

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Systemingenieur (m/w/d) (SOC System Owner)
bundesweit

Positions-Nr.: 12984.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Systemingenieur (m/w/d) (SOC System Owner)

Ihre Aufgaben

  • Beratung unserer Kunden zu securityspezifischen Themen
  • Erstellung und Entwicklung von IT-Sicherheitskonzepten und -Prozessen
  • Darstellung und Bewertung der Risiken und Erstellung eines Maßnahmenkatalogs zur Risikominimierung sowie zeitnahes Einleiten und Monitoring der Risiko-Maßnahmen
  • Sicherstellung eines hohen Sicherheitsniveaus von Anwendungen und Systemen der gkv informatik und ihrer Kunden
  • Überblick über die aktuelle Bedrohungslage (Selbstinformation, Cert, Blogs, News)

Ihr Profil

  • Berufliche Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/in, informationstechnischen Assistenten/-in oder vergleichbare Ausbildungsgänge
  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Studiengänge
  • Großes Interesse am und Erfahrung im Bereich von IT-Systemen auf Basis von Linux, Windows, Docker und Kubernetes
  • Erfahrungen im Bereich SOAR (Security Orchestration Automatisierung und Response)
  • Mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit Sicherheitsvorfällen, Bearbeitung, Maßnahmen Ableitung (Incident Response)
  • Kenntnisse über Scripting für Phyton 2/3 wünschenswert
  • Übergreifende Berufserfahrung im Bereich IT
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

IT Service Manager (Incident Manager) (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: 12983.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT Service Manager (Incident Manager) (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Rolle des gkvi Incident Managers in einem Multi-Provider Incident Management Prozess (inklusive Prozessownerschaft für den Prozess)
  • End-to-End Verantwortung für die Sicherstellung des Incident Management Prozesses
  • Analyse von Schwachstellen und Problemen in dem Prozess
  • Überwachung von z.B. ansteigenden Ticket Backlogs in einzelnen Resolving Groups bei der gkvi und unseren Providern
  • Einleiten von Gegenmaßnahmen bei z.B.  drohenden SLA Verletzungen unseren Kunden gegenüber
  • Führen von Gremiengespräche mit unseren Providern
  • Mitgestaltung von Verträgen im Bezug auf den Incident Management Prozesses
  • Mitwirkung bei der SLT & SLA Ausgestaltung
  • Strategische Weiterentwicklung des Incident Management Prozesses in Zusammenarbeit mit dem Fachbereichsleiter
  • Eigenverantwortliche Implementierung von Prozessoptimierungen

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschaftsinformatik, abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise als IT-Systemkaufmann/-frau
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung und Implementierung eines mehrerer Provider übegreifendem Incident Management Prozesses
  • Mindestens ITIL V3 Zertifizierung
  • Verhandlungsgeschick mit Schwerpunkt Providermanagement
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kundenorientierung
  • Hohe Belastbarkeit

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Für weitere Informationen klicken Sie gerne auf den nachfolgenden Link: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir schätzen unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entdecken und Know-how einzubringen. Benefits sind für uns als moderner Arbeitgeber selbstverständlich. Mehr erfahren Sie auf unserer Homepage unter folgender Adresse: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

IT Systemingenieur / Linux (m/w/d)
bundesweit

Positions-Nr.: 12611.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT Systemingenieur / Linux (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Aufbau von sicheren und skalierbaren Infrastrukturen auf Basis von Kubernetes/OpenShift in Projektarbeit oder im Team
  • Deployment und Betrieb von bereitgestellten Auslieferungen (Container D, Docker, etc.)
  • Automatisierung und Optimierung der Abläufe und Komponenten wie automatisierte CI/CD Tool-Pipeline
  • Fortschreibung der Dokumentation gemäß interner Richtlinien
  • Incident- und Problemmanagement im Rahmen des 2nd-Level-Support

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fach-/ Hochschulstudium im Bereich Informatik bzw. Berufsausbildung als Fachinformatiker/in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen in Umgang mit Unix-/Linux-Systemen
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich virtualisierter Systeme und container-basierten Applikationen (wünschenswert)
  • Grundlegende Kenntnisse über die Automatisierung mit Jenkins und/oder Gitlab-Runner (wünschenswert)
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Willen zur Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung
  • Übernahme von Rufbereitschaften auch an Wochenenden, Abdeckung der Servicezeit, Durchführung von Dienstreisen etc.

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Bereichsleitung (m/w/d) Service Operation
Wuppertal

Positions-Nr.: 12937.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Bereichsleitung (m/w/d) Service Operation

Ihre Aufgaben

Wir sind ein modernes Unternehmen, das seinen Kunden IT-Dienstleistungen unterschiedlichen Umfangs zur Verfügung stellt und dessen Struktur nach dem Prinzip der Wertschöpfungskette aufgebaut ist. Bei unseren Unternehmensprozessen orientieren wir uns an dem Best Practices-Prinzip des IT-Umfeldes.

Die rasant voranschreitende technische Entwicklung und die steigenden Anforderungen an die IT stellen unsere Kunden vor ständig neue Herausforderungen. Dadurch sind wir gezwungen, in unserer Service Operation, also im Management unseres Kernsystems zur Produktion unserer Dienstleistungen, noch vorausschauender zu agieren. Wir suchen daher SIE als erfahrene Führungskraft für die Leitung des Bereichs Service Operation.

Der Bereich Service Operation beinhaltet den IT Service Leitstand, das IT Service Monitoring, das Change-/Release-/Testmanagement sowie das Technische Auftragsmanagement. Die Bereichsleitung berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Folgende Aufgaben erwarten Sie u.a.:

  • Zentrale Verwaltung von nicht-standardisierten/ kundenindividuellen Aufträgen, die nicht direkt von Providern verarbeitet werden können
  • Steuerung und Überwachung des IT-Betriebes als Schnittstelle zwischen interner und externer Leistungserbringung mit Hilfe des IT-Leitstands
  • Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs bei definierten Events (z.B. Problem- und Major Incident Management).
  • Design, Durchführung und auch Verbesserung der Systeme, die die Kernleistungen des Bereichs hervorbringen
  • Konzeption, Einführung und Erbringung von Dienstleistungen für den IT-Betrieb
  • Abstimmung mit Providern und Beauftragung von erforderlichen Serviceänderungen und neuen Services sowie Sicherstellung einer korrekten Implementierung und Inbetriebnahme
  • Ständige Verbesserung von Preiskonditionen bei externen Partnern

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den Bedingungen räumlich verteilter Strukturen
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie entwickeln und vermitteln mittel- und langfristige IT-Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes Kommunikations-, Koordinations- und Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter planen und begleiten Sie mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und Trainer

 Außerdem bringen Sie mit:

  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung in der Providersteuerung in IT-Services, verbunden mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen in der Steuerung eines IT-Betriebs
  • Langjährige Erfahrung in ITSM-Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Bereichsleitung (m/w/d) Provider Entwicklung
Wuppertal

Positions-Nr.: 12868.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Bereichsleitung (m/w/d) Provider Entwicklung

Ihre Aufgaben

Wir sind ein modernes Unternehmen, das seinen Kunden IT-Dienstleistungen unterschiedlichen Umfangs zur Verfügung stellt und dessen Struktur nach dem Prinzip der Wertschöpfungskette aufgebaut ist. Bei unseren Unternehmensprozessen orientieren wir uns an dem Best Practices-Prinzip des IT-Umfeldes.

Die rasant voranschreitende technische Entwicklung und die steigenden Anforderungen an die IT stellen unsere Kunden vor ständig neue Herausforderungen. Dadurch sind wir gezwungen, in unserem Providermanagement noch agiler zu agieren. Wir suchen daher SIE als erfahrene Führungskraft für die Leitung des Bereichs Provider Entwicklung.

Der Bereich umfasst das Providermanagement, die Technical Alliance Manager sowie den Fachbereich TK & Mobility. Die Bereichsleitung berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Folgende Aufgaben erwarten Sie u.a.:

  • Verantwortung für das strategische, finanzielle sowie operative Management der Provider sowie für das Budget
  • Aufbau und Nutzung eines Monitorings der operativen und finanziellen Kennzahlen (SLA´s, OLA´s, KPI´s) zur Steuerung und Optimierung der externen IT-Dienstleister sowie Überwachung der vertraglich vereinbarten Leistungen
  • Steuerung und Pflege der Provider-Governance für die gesamte Organisation und die Entwicklung der zum Management der Provider erforderlichen Prozesse
  • Verantwortung für die Ende-zu-Ende-Steuerung strategischer Provider über deren gesamten Lebenszyklus
  • Vorgabe der Governance-Strukturen und Grundprinzipien für eine einheitliche Steuerung der gesamten Dienstleisterlandschaft
  • Mitarbeit an Marktanalysen zur Umsetzung des Vertragsmanagements sowie zur Festlegung von Auswahlkriterien für Dienstleister
  • Unterstützung bei der Bewertung und Auswahl von internen und externen IT-Dienstleistern bzgl. der weiteren Zusammenarbeit anhand definierter KPI-Systeme in SLA´s und OLA´s

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den Bedingungen räumlich verteilter Strukturen
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie entwickeln und vermitteln mittel- und langfristige IT-Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes Kommunikations-, Koordinations- und Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter planen und begleiten Sie mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und Trainer

Außerdem bringen Sie mit:

  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung in der Providersteuerung in IT-Services, verbunden mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen in der Steuerung eines IT-Betriebs
  • Langjährige Erfahrung in ITSM-Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Informations Symbol

Die gkv informatik fördert die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann. Daher gelten alle Stellenausschreibungen für Frauen und Männer. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ausbildung

Ausbildung

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen. Schließen Sie sich unserem Team mit einer Ausbildung an.

Derzeit haben wir folgende Ausbildungsplätze:
Ausbildung zum Digitalisierungskaufmann (m/w/d)
Wuppertal

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Schließ Dich unserem Team mit einer Ausbildung zum Digitalisierungskaufmann (m/w/d) an.

Deine Aufgaben

Du lernst bei uns viele IT- und kaufmännische Bereiche kennen: von Computern, Netzwerken und IT-Systemen bis zum Projektmanagement.
Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Anpassung und Einführung neuer IT-Systeme
  • Beratung und Unterstützung der Anwender
  • Planung von IT-Projekten

Dein Profil

Bei uns bist Du richtig, wenn Du ein gutes, technisches Verständnis hast, Mathematik liebst und Dich gerne mit Computern beschäftigst. Wenn Du Dich darüber hinaus für wirtschaftliche Zusammenhänge, Planung und Organisation interessierst, passt du perfekt zu uns!

Du bringst Dich gern aktiv ein und fragst nach, wenn Du etwas wissen möchtest. Unser Team steht Dir zur Seite.

Wir bieten

Bei uns bekommst Du eine praxisorientierte Ausbildung in kaufmännischer IT, theoretische Schulungen – und ein tolles Team, das Dich bei spannenden Projekten unterstützt.

Eine attraktive Vergütung, zahlreiche Benefits und die sehr gute Übernahmeperspektive runden unser Angebot ab.

Bitte sende Deine Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@gkvi.de

Dein persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal Fon: 0202 6958 1741

Die gkv informatik fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen

 

Informations Symbol
Praktika

gkv informatik - offen für Schüler und Studierende

Zur Zeit vergeben wir keine Projektarbeiten oder Schülerpraktika. Schauen Sie bald wieder vorbei!

Icon Student
Projektarbeiten für Studenten und Absolventen

In der heutigen Zeit gehört Praxiserfahrung im Berufsleben zu den wichtigsten Bestandteilen einer Bewerbung.  Durch Praktika, Tätigkeiten als Werksstudent oder das Schreiben einer Abschlussarbeit in unserem Hause erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, einen auf dem Markt der gesetzlichen Krankenversicherungen führenden IT-Dienstleister kennen zu lernen und wertvolle Erfahrungen für Ihr Studium und Berufsleben zu sammeln.

Und nach dem Studium? – Sehen wir uns vielleicht dank einer Festanstellung bei uns wieder.

Studienbegleitende Maßnahmen sowie Absolventen-Praktika werden mit einer Dauer von mindestens 2 Monaten angeboten.

 

 

Icon Geodreieck, Taschenrechner und Stift
Schülerpraktika

Eine Ausbildung ist der wichtigste Schritt in eine erfolgreiche und unabhängige Zukunft. Du willst herausfinden, was das Richtige für Dich ist, hast aber keine Lust auf ein langweiliges Praktikum, bei dem du nur zusehen und nicht selbst anpacken kannst?

Dann starte mit uns ein etwas anderes Praktikum! Du erfährst alles über unsere Ausbildungsberufe und stehst in direktem Kontakt mit unseren Auszubildenden. Spannend wird es auf jeden Fall!

Die Dauer richtet sich nach den Vorgaben deiner Schule. Du solltest jedoch mindestens zwei Wochen bei uns sein.