Ihre neue Aufgabe bei der gkv informatik

Sie interessieren sich für eine Karriere in der IT oder im kaufmännischen IT-Umfeld? Sie sind berufserfahren und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Die gkv informatik entwickelt sich dynamisch weiter und sucht engagierte Menschen, die diesen Weg mit uns gehen. Dafür bekommen Sie auch etwas von uns: Denn wir legen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen und sorgen für die richtige Work-Life-Balance.

Wann steigen Sie bei uns ein? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den Erfolg der gkv informatik zu gestalten. Bewerben Sie sich und kommen Sie in unser Team!

Benefits

Das bieten wir Ihnen

Wir schätzen unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir ihnen alle Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entdecken und Know-how einzubringen. Benefits sind für uns als moderner Arbeitgeber selbstverständlich:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeitsmöglichkeiten
  • Teilzeitmodelle
  • Freizeitausgleich
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit großem arbeitgeberfinanziertem Anteil
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Mitarbeiterrabatte
  • Firmenhandy
  • Technische Ausstattung
Offene Stellen

Hier passen Sie rein

Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst in unserem Team begrüßen dürfen. Bewerben Sie sich!

Derzeit haben wir folgende Stellenangebote:
Referent (m/w/d) Zentrales Lizenzmanagement
Positions-Nr. 103070.19 - in Wuppertal

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Der Fachbereich Einkauf & Finanzmanagement Sourcing verantwortet sowohl die langfristige Einkaufsplanung und -steuerung als auch den operativen Einkauf und das Finanzmanagement Sourcing. Darüber hinaus verantwortet er das Lizenzmanagement. Hierfür wird ein zentraler Lizenzmanager in der Funktion eines Referenten gesucht, um das Lizenzmanagement der gkv informatik weiterzuentwickeln.

Fachverantwortung

  • Beratung bei der Wahl der richtigen Lizenzierung, Lizenzoptimierung
  • Einkaufsunterstützung bei den Verhandlungen von Lizenzverträgen
  • Festlegung und Überwachung den Umgang mit Software und Lizenzen
  • Pflege und weitere Integration der Lizenzmanagement-Tools SmartTrack und IBM ILMT in die Geschäftsprozesse der gkv informatik
  • Durchführung von internen Workshops und Infoveranstaltungen über Softwarelizenzierung und Lizenzmanagementprozesse
  • Erster Ansprechpartner bei Lizenzaudits
  • Definition und Sicherstellung der relevanten Datenlieferung von Service Providern
  • Erstellung von Lizenzbilanzen und bei Unter- oder Überlizenzierung Maßnahmen ableiten und nachverfolgen

Ausbildung und Qualifikation

  • Abgeschlossenes technisches oder kaufm. Studium bzw. Berufsausbildung und erste Berufserfahrung im Umgang mit Lizenzen und Software-Assets (kaufmännisch, vertragsrechtlich, technisch)  
  • Kenntnisse der Softwarelizenzierungsmodelle der vorrangig vertretenen Softwarehersteller (z.B. Microsoft, IBM, VMware und Adobe)
  • Kenntnisse von Software LifeCycle sowie Basiswissen über Lizenz- und Urheberrecht

Erwartet wird zudem

  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Flexibilität
  • Fundierte Kenntnisse Englisch (Business Standard)
  • Organisationstalent

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer.

Ihre Bewerbung sowie Fragen zu dieser Ausschreibung richten Sie bitte an Katrin Valbert, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal, Fon: 0202 6958 –1737 Mail: bewerbungen@gkvi.de

IT-Systemingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Endgerätesicherheit
Positions-Nr. 1200.19 - in Wuppertal

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Fachverantwortung

Die Hauptaufgabe des Fachbereichs Security Operation Center liegt in der Aufrechterhaltung der technischen Sicherheit im IT-Betrieb der gkv informatik. Es sind sicherheitsrelevante Fragestellungen abzuarbeiten, wobei neben der Aufnahme, Klassifizierung, Maßnahmen-einleitung und -umsetzung von Sicherheitsvorfällen insbesondere das Erkennen von sicherheitsrelevanten Zusammenhängen und der Aufbau, die Bewertung und die Integration von Sicherheitshardware und -software in betriebliche Abläufe umzusetzen sind.

  • Installieren, Konfigurieren, Anpassen und Testen von Systemen und Systemkomponenten, insbesondere Checkpoint-Firewall und Imperva Web Application Firewall
  • Erstellen und Aktualisieren von Dokumentationen (Betriebshandbücher, Anleitungen, Notfallplänen etc.), sowie Dokumentieren von Lösungsverfahren für den 1st/2nd/3rd-Level
  • Planen, Evaluieren und Entwickeln von Systemen und Systemkomponenten und Definieren der Anforderungen
  • Koordinieren von übergreifenden Arbeitsabläufen
  • Entwicklung von neuen Lösungen und Sicherheitsstandards für das Unternehmen
  • Festlegen von Richtlinien für die technischen Sicherheitseinrichtungen

 

Ausbildung und Qualifikation

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Informatik bzw. Berufsausbildung als Fachinformatiker/in oder vergleichbare Ausbildungsgänge mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit Sicherheitskomponenten, verbunden mit konzeptioneller Kompetenz
  • Kenntnisse über Sicherheitshardware und -software

 

Erwartet wird zudem

  • Kommunikation
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Selbstmanagement und selbstständige Wissensaneignung
  • Ergebnisorientierung
  • Englischkenntnisse zum Verständnis von Fachliteratur

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer.
Ihre Bewerbung sowie Fragen zu dieser Ausschreibung richten Sie bitte an Rainer Treder, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal, Fon: 0202 6958 –1741 Mail: bewerbungen@gkvi.de

Projektleiter (m/w/d)
Positions-Nr. 11137.19

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Für unsere Standorte Wuppertal, Kiel, Teltow oder Rostock suchen wir eine(n) Projektleiter im Multiprojektmanagement

Fachverantwortung

Das Multiprojektmanagement verantwortet die gesamte Projektarbeit der gkv informatik – von Planung und Steuerung des Projektportfolios bis hin zum operativen Management.

  • Strategisches und operatives Projektmanagement für interne Projekte der gkvi sowie für Projekte der Kunden/ Gesellschafter
  • Lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Kunden, Kundenmanagern, betroffenen Einheiten sowie Externen
  • Verantwortliches Kalkulieren und Überwachen des Projektbudgets sowie Projektadministration
  • Definieren des Ressourcenbedarfs nach Fachlichkeit und Abstimmen des Ressourcenbedarfes mit den Linienverantwortlichen
  • Führen, Steuern und Motivieren der Projektmitarbeiter/innen
  • Steuerung der Projekt-Termine, des Projekt-Budgets und der inhaltlichen Projekt-Qualität
  • Darstellung und Bewertung der Risiken und Erstellung eines Maßnahmenkatalogs zur Risikominimierung sowie zeitnahes Einleiten und Monitoring der Risiko-Maßnahmen
  • Prüfen, Abnahmen und Genehmigungen einholen von Projektergebnissen und Meilensteinen

Ausbildung und Qualifikation

  • Berufliche Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/in, informationstechnischen Assistenten/-in oder vergleichbare Ausbildungsgänge
  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Studiengänge
  • Einschlägige Berufserfahrung in IT Services
  • Fundiertes methodisches Projektmanagement-Wissen idealerweise mit Zertifizierung

Erwartet wird zudem

  • Kunden- und Ergebnisorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strategisches Denken & Handeln
  • Englischkenntnisse

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an: Fachbereich Personal und Organisation - Matthias Kühn - bewerbungen@gkvi.de

Business Koordinator Risikomanagement / Interne Kontrollsysteme
Positions-Nr. 7559.19

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Fachverantwortung

Der Stab Informationssicherheit entwickelt Managementsysteme zur Sicherstellung der
Informationssicherheit, der Notfallbewältigung sowie der IT-bezogenen und allgemeinen
Risiken der Kunden und der gkv informatik. Dabei unterstützt und berät er bei
strategischen und operativen Aufgaben.

  • Leitlinien, Richtlinien und Konzepte der Themenbereiche Risikomanagement Informationssicherheit, Notfallvorsorge, Qualitätsmanagement und Datenschutz auf Basis von Industriestandards erstellen und weiterentwickeln
  • Weiterer Aufbau und Weiterentwicklung der internen Kontrollsysteme der gkvi
  • Organisationseinheiten und Kunden bei der Umsetzung der Managementsysteme unterstützen, z.B. Bewerten von Risiken, Durchführen von Business Impact Analysen, Feststellen des Schutzbedarfs von Informationen, Definieren von Qualitätszielen etc.
  • Interne Audits durchführen
  • Schulungs-, Coaching- und Awareness-Maßnahmen beim Umsetzen von Vorgaben in der täglichen Praxis durchführen
  • Aufrechterhalten und Weiterentwickeln der Unternehmenszertifizierungen (aktuell ISO27001 und IDW PS 951)

Ausbildung und Qualifikation

  • Hochschulstudium/Master in einem Studienfach mit kaufmännischer Ausrichtung oder Wirtschaftsinformatik, alternativ andere Studiengänge mit IT-Schwerpunkt
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Aufbau von Managementsystemen zum Risikomanagement, zur Informationssicherheit, zum Notfallmanagement oder Qualitätsmanagement.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufbau von Internen Kontroll- und Auditsystemen
  • Idealerweise eine oder mehrere Zertifizierungen in den o.g. Themenbereichen (z.B. ISO 27001-Auditor, zertifizierte Fachkraft für Datenschutz, Certified Information Security Manager)
  • Projekterfahrung und Kenntnisse von Methoden und Tools des Projektmanagements

Erwartet wird zudem

  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln
  • Ergebnisorientierung
  • Flexibilität
  • Englischkenntnisse zum Verständnis von Fachliteratur

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer.

Fachbereichsleiter (m/w/d) IT Service Monitoring
Positions-Nr. 2020.63

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Fachverantwortung

Der Fachbereich entwickelt und betreibt Lösungen zur Überwachung aller Servicekomponenten. Er identifiziert in Zusammenarbeit mit dem IT Service Management die betriebsnotwendigen Komponenten und Schnittstellen, etabliert Methoden zur Überwachung und definiert Reaktionen im Störungsfall. In der Verantwortung des Fachbereiches liegt auch das Problem Management.

  • Mitgestalten der Transformation und zukünftigen Entwicklung der gkv informatik
  • Ableiten und kontinuierliches Anpassen der Fachbereichsstrategie aus bzw. an der Bereichsstrategie und Operationalisieren der Fachbereichsstrategie
  • Steuern des Verantwortungsbereichs über messbare Ziele und Ergebnisse
  • Konsequentes Ressourcenmanagement
  • Vorausschauendes Führen und Weiterentwickeln der Mitarbeiter
  • Gestalten und Steuern von
    • Arbeitsabläufen zur ganzheitlichen Absicherung der Service- und Lieferqualität in der Wertschöpfungskette
    • Informationsprozessen innerhalb des Fachbereichs sowie zwischen Organisationseinheiten und zu Stakeholdern
    • Veränderungsprozessen

 

Ausbildung und Qualifikation

  • (Fach-)Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Studiengänge und/oder
  • Berufliche Aus- und Fortbildung im Umfeld der gesetzlichen KV oder vergleichbare Ausbildungsgänge und/oder
  • Berufliche Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/in oder vergleichbare Ausbildungsgänge
  • Einschlägige Führungserfahrung von Vorteil

 

Erwartet wird zudem

  • Praktische Erfahrung in Strategiearbeit mit dem Blick für die wesentlichen Erfolgsfaktoren
  • Ausgeprägte Planungs-, Steuerungs- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Überdurchschnittliche kommunikative und emphatische Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete externe und interne Kundenorientierung
  • Überdurchschnittliche Fachkenntnisse für die Aufgaben des Fachbereiches von Vorteil
  • Englischkenntnisse

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer.

Jurist (m/w/d)
Positions-Nr. 3007.18 - in Wuppertal

Mit Gründung der gkv informatik entstand 2006 einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherungen in Europa. Mit unseren mehr als 750 Mitarbeiter/innen erschließt die gkv informatik durch innovative Kooperationen neue Synergien und bietet effiziente - auf ihre Kunden abgestimmte - IT Services an. Unsere Kunden gehören zu den führenden gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und repräsentieren rund 25 % des Marktes.

Der Stabsbereich Recht verantwortet alle rechtlichen Themen, die bei einem IT-Dienstleister im öffentlichen Umfeld anfallen (Ausnahme Arbeitsrecht). Dies reicht von der Gestaltung von Projektverträgen, den hot topics im IT-Recht wie etwa die Datenverarbeitung in der Cloud bis hin zur Führung von öffentlichen Vergabeverfahren.

Für dieses Aufgabenspektrum suchen wir zur Verstärkung des Stabsbereichs einen Volljuristen (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit an unserem Standort in Wuppertal.

Fachverantwortung u.a.:

  • Prüfung und Erstellung von Verträgen im IT-Umfeld in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Einkauf sowie Vertragsverhandlungen mit Lieferanten
  • Vorbereitung und Durchführung von nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren nach VOL/A
  • Beratung der internen Bedarfsträger und des Einkaufs zu vergaberechtlichen Fragen sowie Erstellung von Vergabeverfahren
  • Beratung und Handlungsempfehlung zu lizenzrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragen
  • Begutachtung allgemeiner Rechtsfragen

Ausbildung und Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossene juristische Staatsexamina
  • Kenntnisse und Berufserfahrungen im Vergaberecht und IT-Recht sind wünschenswert. Berufsanfängern wird die Möglichkeit geboten, sich in diese Rechtsgebiete intensiv einzuarbeiten. 

Erwartet wird zudem

  • Große Affinität zu IT-Themen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Englischkenntnisse
     

Wenn Sie auch als Jurist großes Interesse an der digitalen Welt und an technologischen Entwicklungen haben, einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer.

Ihre Bewerbung sowie Fragen zu dieser Ausschreibung richten Sie bitte an Katrin Valbert, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal, Fon: 0202 6958 –1737 Mail: bewerbungen@gkvi.de

Informations Symbol

Die gkv informatik fördert die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann. Daher gelten alle Stellenausschreibungen für Frauen und Männer. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Praktika

gkv informatik - offen für Schüler und Studierende

Zur Zeit vergeben wir keine Projektarbeiten oder Schülerpraktika. Schauen Sie bald wieder vorbei!

Icon Student
Projektarbeiten für Studenten und Absolventen

In der heutigen Zeit gehört Praxiserfahrung im Berufsleben zu den wichtigsten Bestandteilen einer Bewerbung.  Durch Praktika, Tätigkeiten als Werksstudent oder das Schreiben einer Abschlussarbeit in unserem Hause erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, einen auf dem Markt der gesetzlichen Krankenversicherungen führenden IT-Dienstleister kennen zu lernen und wertvolle Erfahrungen für Ihr Studium und Berufsleben zu sammeln.

Und nach dem Studium? – Sehen wir uns vielleicht dank einer Festanstellung bei uns wieder.

Studienbegleitende Maßnahmen sowie Absolventen-Praktika werden mit einer Dauer von mindestens 2 Monaten angeboten.

 

 

Icon Geodreieck, Taschenrechner und Stift
Schülerpraktika

Eine Ausbildung ist der wichtigste Schritt in eine erfolgreiche und unabhängige Zukunft. Du willst herausfinden, was das Richtige für Dich ist, hast aber keine Lust auf ein langweiliges Praktikum, bei dem du nur zusehen und nicht selbst anpacken kannst?

Dann starte mit uns ein etwas anderes Praktikum! Du erfährst alles über unsere Ausbildungsberufe und stehst in direktem Kontakt mit unseren Auszubildenden. Spannend wird es auf jeden Fall!

Die Dauer richtet sich nach den Vorgaben deiner Schule. Du solltest jedoch mindestens zwei Wochen bei uns sein.