Ihre neue Aufgabe bei der gkv informatik

Sie interessieren sich für eine Karriere in der IT oder im kaufmännischen IT-Umfeld? Sie sind berufserfahren und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Die gkv informatik entwickelt sich dynamisch weiter und sucht engagierte Menschen, die diesen Weg mit uns gehen. Dafür bekommen Sie auch etwas von uns: Denn wir legen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen und sorgen für die richtige Work-Life-Balance.

Wann steigen Sie bei uns ein? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den Erfolg der gkv informatik zu gestalten. Bewerben Sie sich und kommen Sie in unser Team!

Benefits

Das bieten wir Ihnen

Wir schätzen unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entdecken und Know-how einzubringen. Benefits sind für uns als moderner Arbeitgeber selbstverständlich:

  • Flexible Arbeitszeiten

    Die gkv informatik bietet allen Mitarbeiter*innen flexible Arbeitszeiten. Unser Gleitzeitmodell ermöglicht Ihnen das Arbeiten zwischen 06:00 und 20:00 Uhr, in vielen Bereichen ohne Kernarbeitszeiten. Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden. Sofern Bereitschaftsdienste geleistet werden müssen, werden diese zusätzlich vergütet.

  • Teilzeitmodelle

    Nach individueller Absprache können Teilzeitvereinbarungen abgeschlossen werden.

  • Mobile Arbeit

    Grundsätzlich ist es nach individueller Absprache möglich, regelmäßig auch außerhalb der Büroräume zu arbeiten.

  • Technische Ausstattung

    Alle Mitarbeiter*innen sind mit Notebooks ausgestattet, um ihnen mobiles Arbeiten zu ermöglichen. Wenn es die Aufgabe erfordert, erhalten die Mitarbeiter*innen außerdem ein dienstliches Smartphone.

  • Sonderurlaub, z. B. für Präventionsmaßnahmen

    Neben dem Jahresurlaub – üblicherweise 30 Tage pro Jahr – erhalten Mitarbeiter*innen der gkv informatik im Rahmen des für sie geltenden Manteltarifvertrags bis zu zwei Tage zusätzlichen Urlaub je Kalenderjahr zur Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionsmaßnahmen. Zudem sind der 24. und 31. Dezember gemäß Manteltarifvertrag arbeitsfrei.

  • Weiterbildung

    Uns ist wichtig, dass sich Mitarbeiter*innen aller Hierarchiestufen weiterbilden, um sich für gegenwärtige und zukünftige Anforderungen zu qualifizieren. Deshalb gibt es bei uns viele interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen wir die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen fördern. Darüber hinaus bieten wir zur Unterstützung in der täglichen Arbeit Coachings, Maßnahmen zur Teamentwicklung und ein Entwicklungsprogramm für Führungskräfte an. Mit diesen Personalentwicklungsmaßnahmen möchten wir nicht nur die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter*innen fördern, sondern auch ihr Wohlbefinden stärken.

  • Gesundheitsmaßnahmen

    Mehrmals im Jahr werden den Mitarbeiter*innen der gkv informatik Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung angeboten, z. B. Sehtest oder Grippeschutzimpfung. An den Wuppertaler Standorten werden regelmäßig Fitnessübungen am Arbeitsplatz und an mehreren Standorten auch Massagetermine angeboten.

  • Betriebliche Altersvorsorge mit großem arbeitgeberfinanzierten Anteil

    Die gkv informatik unterstützt ihre Mitarbeiter*innen bei der Ansparung einer betrieblichen Altersvorsorge durch großzügige Zuschüsse.

  • Mitarbeiterrabatte

    Mitarbeiter*innen der gkv informatik können über eine Internetplattform Schnäppchen aus verschiedenen Lifestyle-Bereichen finden, z. B. eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio.

  • Betriebsarzt

    Das allgemeine Ziel des Gesundheitsmanagements ist, die Mitarbeiter*innen durch ein breites Angebot an Maßnahmen gesund zu halten. Dazu gehört auch die regelmäßige Sprechstunde des Betriebsarztes.

  • Verpflegung

    Für mitgebrachte Speisen stehen Kühlschränke und Mikrowellen zur Verfügung. Süße und herzhafte Snacks und Getränke erhalten Sie 24/7 an mehreren Automaten. An unseren großen Standorten haben die Mitarbeiter*innen der gkv informatik außerdem die Möglichkeit, eine Kantine zu besuchen.

Offene Stellen

Hier passen Sie rein

Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst in unserem Team begrüßen dürfen. Bewerben Sie sich – am liebsten per E-Mail! Schneller geht’s, wenn Sie dabei die interne Positionsnummer (Beispiel: 14.0xx) angeben, damit wir Ihre Bewerbung dem richtigen Fachbereich zuordnen können.

Aus Ihren Bewerbungsunterlagen möchten wir erfahren, warum Sie Teil unseres Teams werden möchten. Potenzielle Kandidat*innen laden wir gerne zu einem persönlichen oder Remote-Vorstellungsgespräch ein. Gemeinsam können wir uns so ein Bild machen, ob wir gut zueinander passen.

Derzeit haben wir folgende Stellenangebote:
Referent Arbeitsrecht & Grundsatzfragen (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: 13473.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Referent Arbeitsrecht & Grundsatzfragen (m/w/d) - auch gerne in Teilzeit (min. 25 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

Sie...

  • prüfen, beurteilen und bearbeiten individualarbeitsrechtliche Sachverhalte
  • prüfen bestehende und wirken an der Konzeption neuer betrieblicher und tarifvertraglicher Regelungen mit
  • wirken an der Vor- und Nachbereitung von Prüfungen durch interne und externe Auditoren sowie der Umsetzung von Prüfempfehlungen mit
  • prüfen, aktualisieren und erstellen interne Dokumente und Dokumentvorlagen
  • bereiten Termine mit den Mitbestimmungsgremien vor- und nach und nehmen an diesen teil
  • unterstützen bei der Bewertung HR-spezifischer Compliance-Risiken sowie der Entwicklung von Maßnahmen und Kontrollen
  • agieren als Berater für die Führungskräfte und Personalreferenten zu arbeitsrechtlichen Sachverhalten sowie zur Anwendung betrieblicher, tarifvertraglicher und gesetzlicher Regelungen
  • verfolgen die Entwicklung von Gesetzgebung und Rechtsprechung, identifizieren relevante Themen und erarbeiten Vorschläge zu deren Berücksichtigung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (erste juristische Prüfung oder LL.M.) mit dem Schwerpunktbereich Arbeitsrecht
  • Praktische Berufserfahrung in einem den Aufgaben vergleichbaren Einsatzbereich wünschenswert aber nicht zwingend
  • Sie verstehen Ihre Aufgabe als Dienstleistung und Beitrag zu unserer HR-Strategie
  • In die Beratung und gemeinsame Entwicklung von Lösungen bringen Sie Ihre juristische Expertise ein
  • Sie agieren selbstständig, gewissenhaft, praxisorientiert und pragmatisch
  • Ihr Wissen zur arbeitsrechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstr.  64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Technischer Auftragsmanager (m/w/d), Schwerpunkt: SRM
Teltow oder Wuppertal

Positions-Nr.: 10926.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Technischen Auftragsmanager (m/w/d), Schwerpunkt: SRM.

Ihre Aufgaben

Für den Fachbereich Technisches Auftragsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SRM Analyst. In dieser Rolle sind Sie fachlicher Ansprechpartner für die Auftragsmanagementprozesse in der gkvi.

 Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Aufnahme, Steuerung des Tests und Ausrollen von Services oder Änderungen in die Produktivumgebung des Auftragstools
  • Unterstützung bei der Analyse und Detaillierung der (technischen) Anforderungen für Services im Bestellsystem des Auftragsmanagements
  • Schnittstelle zwischen den technischen und fachlichen Ansprechpartnern zu den Auf-tragsprozessen – Koordination von LEPs mit den fachlichen Ressourcen, die von den Service Ownern bereitgestellt werden
  • Durchführung des SRM Release-Managements
  • Unterstützung im Arbeitskreis Auftragsmanagement mit unseren Kunden
  • Definition, Optimierung, Dokumentation und Schulung von Prozessen und Abläufen im Auftragsmanagement
  • Bereinigung von Fehlern und Optimierung von Services
  • Übernahme der Rolle Data Owner im AMSys (Template Änderungen, Warenkorbänderungen, Ticketbearbeitung, Organisationsmanagement)

Ihr Profil

  • Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder
  • Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Auftragsmanagement-Umfeld, am Besten mit IT-Erfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Valuemation SRM oder einem vergleichbaren Auftragsmanagement-Tool
  • Erfahrung in der Steuerung von Providern bzw. externen Dienstleistern
  • Know-How im Bereich Prozessmodellierung
  • ITIL Zertifizierung
  • Projektmanagementerfahrung
  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung abhängig von Ihrer Berufserfahrung in einer Range zwischen 55.000 und 75.000 €
  • Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weitere Benefits finden Sie unter: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstr. 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Trainee (m/w/d) Personal und Organisation
Wuppertal

Positions-Nr.: 13461.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Trainee (m/w/d) im Bereich Personal und Organisation

Deine Aufgaben

Während der 24-monatigen Traineezeit bieten wir Dir die Möglichkeit, gemeinsam Deine persönliche und fachliche Stärken weiterzuentwickeln und schaffen so die optimalen Rahmenbedingungen für den Berufseinstieg im Bereich Personal. Du baust nicht nur dein berufliches Netzwerk aus, sondern lernst dabei alle relevanten Bereiche innerhalb unseres Bereiches kennen: Strategie und Grundsatz, Personalcontrolling, Services, Marketing, Personalentwicklung, Leadership & Change, Arbeitsrecht und Mitbestimmung.

Dabei übernimmst du eigenständig die end-to-end- Bearbeitung von verantwortungsvollen Aufgaben. Von diversen Projektthemen über das On- und Offboarding, Gesundheitsmanagement bis hin zur Organisationsentwicklung und Entgeltabrechnung erhältst du einen umfassenden Einblick in die spannende Welt von „people & culture“.

Dein Profil

Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches (Master-)Studium mit Schwerpunkt Human Resources, Organisationsentwicklung Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftswissenschaften, Personalmanagement oder Change Management sind der theoretische Teil.

Wichtig ist uns vor allem:

  • Ein hoher Grad an Eigenverantwortung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Spaß an Herausforderungen und daran, im Team gemeinsame Ziele zu erreichen
  • Hohes Maß an Empathie, Integrität und der Wille für die Weiterentwicklung spannender HR-Themen für unsere Mitarbeiter:innen
  • Intrinsische Motivation, Durchhaltevermögen, Begeisterung und Leidenschaft für den Job
  • Spaß am Lernen und Bereitschaft zum Reverse Mentoring

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Weiterbildung nach Bedarf
  • weitere Benefits auf unserer Homepage

 

Wenn Du einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Deine persönliche Ansprechpartnerin:

Katrin Valbert, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1737

 

Technischer Auftragsmanager (m/w/d)
Teltow oder Wuppertal

Positions-Nr.: 13489.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Technischen Auftragsmanager (m/w/d), befristet bis 31.08.2024.

Ihre Aufgaben

Kommunikation und Kundenservice sind für Sie keine Fremdwörter? Ihre Komfortzone ist die Organisation und Koordination von Aufträgen? Dann werden Sie technische:r Auftragsmanager:in! Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Qualifizierung von Kundenanfragen und Koordination von Aufgaben innerhalb der gkvi
  • Bearbeitung von Reklamationen und Eskalationen zu Aufträgen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Terminen
  • Vorbereitung und Durchführung von Governancegesprächen mit unseren Kunden zum Auftragsmanagement
  • Nachhaltige Dokumentation der Arbeitsschritte
  • Koordination der Kundenbeziehung als erste:r Ansprechpartner:in für das Auftragsmanagement

Ihr Profil

  • Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Auftragsmanagement-Umfeld, idealerweise mit IT-Erfahrung
  • Kenntnisse im IT-Umfeld
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Optional: ITIL Zertifizierung
  • Optional: Projektmanagementerfahrung

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung abhängig von Ihrer Berufserfahrung in einer Range zwischen 55.000 und 75.000 €
  • Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Weitere Benefits finden Sie unter: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstr. 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Anwendungsberater / SAP Consultant (m/w/d)
Wuppertal oder Rostock

Positions-Nr.: 13452.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Anwendungsberater / SAP Consultant (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Der Bereich Anwendungsberatung berät unsere Kunden zu Inhalten und Funktionen der zur Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse eingesetzten Software (v.a. oscare®). Der Schwerpunkt der ausgeschriebenen Position liegt auf dem Thema Archivieren und Löschen von oscare® SAP-Daten. Sie beraten unsere Kunden zur Umsetzbarkeit von Anforderungen in diesem  Themenfeld.

Im Einzelnen gehören zur Ihren Aufgaben:

  • Erstellen von Anwenderinformationen und Dokumentationen,
  • Unterstützung der Kunden bei der Einführung neuer Verfahren,
  • Koordination des fachlichen Customizing der Anwendungen im Mastersystem,
  • Begleitung von Softwareauslieferungen,
  • Durchführen des technischen Customizing der Anwendungen im Mastersystem,
  • Testen und Dokumentieren neuer und geänderter Programme,
  • Durchführung von ad-hoc-Auswertungen,
  • Analyse und Behebung von Fehlern und Schwachstellen,
  • Koordination der beteiligten Fachbereiche.

Ihr Profil

Idealerweise haben Sie

  • eine Berufsausbildung als Fachinformatiker oder  Sozialversicherungsfachangestellter,
  • Kenntnisse der Prozesse einer gesetzlichen Krankenkasse sowie
  • Erfahrungen im Umgang mit SAP und oscare®.

Sie haben einen ganz anderen beruflichen Hintergrund, aber Spaß an IT-Themen und interessieren sich für einen Quereinstieg? Dann möchten wir Sie nachdrücklich zu einer Bewerbung auffordern. Haben Sie keine Angst, wir arbeiten Sie ein! Als engagierte und lernbegierige Persönlichkeit sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung abhängig von Ihrer Berufserfahrung in einer Range zwischen 55.000 und 65.000 €
  • Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weitere Benefits finden Sie unter: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstr. 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Reporting Analyst (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: Nr.: 13474.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Reporting Analyst (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Für den Fachbereich IT Service Monitoring und Analyse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Reporting Analyst. Als Reporting Analyst erstellen Sie Reportings zu Qualitätskennzahlen und Produktionsergebnissen, die ein Bild liefern, wie wir als gkv informatik arbeiten. Dau gehören insbesondere Reportings zu KPIs und zur SLA Einhaltung, die wir mit unseren Kunden und Providern vereinbart haben. Unser zentrales Reporting Tool ist INFONEA .

Im Einzelnen gehören zu Ihren Aufgaben:

  • Erstellung von Reports zu unterschiedlichen Themen auf Basis von SQL Abfragen
  • Betreiben und Weiterentwickeln des bestehenden Service- und Businessreportings
  • Erstellung von Schnittstellen, um Daten aus Quellsystemen in eine zentrale Reporting Datenbank zu laden
  • Adressatengerechte Aufbereitung der Auswertungen und Analysen
  • Erstellung der monatlichen SLA Reports 
  • Durchführen von Trend- und Auffälligkeitsanalysen

Ihr Profil

Idealerweise haben Sie

  • ein Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare abgeschlossene IT-bezogene Berufsausbildung,
  • Erfahrung im Umgang mit Reporting Tools,
  • Kenntnisse von SQL Datenbankabfragen und
  • Erfahrungen mit Import bzw. Data Integration Tools (z.B. Talend , Pentaho Data Integration, Informatica etc.).

Sie haben ein ganz anderes Studium abgeschlossen, aber Spaß an Datenbanken und IT Themen und interessieren sich für einen Quereinstieg? Dann möchten wir Sie nachdrücklich zu einer Bewerbung auffordern. Haben Sie keine Angst, wir arbeiten Sie ein! Als engagierte und lernbegierige Persönlichkeit sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung abhängig von Ihrer Berufserfahrung in einer Range zwischen 55.000 und 75.000 €
  • Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeit
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weitere Benefits finden Sie unter: https://www.gkvi.de/karriere#benefits

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstr. 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

Fachbereichsleitung Arbeitsplatzbetrieb (m/w/d)
Wuppertal, Teltow, Schwerin, Kiel, Rostock, Neubrandenburg oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13444.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Fachbereichsleitung Arbeitsplatzbetrieb (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Überwachung der Arbeitsplatzservices als
    Schnittstelle zwischen interner und externer
    Leistungserbringung
  • Einhaltung vereinbarter SLT, bzw. SLA
  • Design, Durchführung und vorausschauende innovative
    Weiterentwicklung des Arbeitsplatzumfelds, inkl. ständiger
    Überprüfung des Leistungsschnitts
  • Konzeption, Einführung und Erbringung von
    Dienstleistungen im Kompetenzbereich
  • Ständige Verbesserung von Preiskonditionen bei externen
    Partnern
  • Förderung der Zusammenarbeit des Service Teams, in
    der Rolle des Services Owners für den Arbeitsplatz

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in
    komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den
    Bedingungen räumlich verteilter Strukturen mit
    einschlägiger IT Betriebserfahrung
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie
    entwickeln und vermitteln mittel und langfristige IT
    Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und
    stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes
    Kommunikations --, Koordinations und
    Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der
    gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es
    sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich
    und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter planen und begleiten Sie
    mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und
    Trainer

Außerdem bringen Sie mit

  • (Fach --)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung und umfassende Kenntnissen in der Steuerung eines IT Betriebs, in einem Multiproviderumfeld
  • Langjährige Erfahrung in ITSM Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch und gute Englischkenntnisse

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Fachbereichsleitung IDM + ITSM Betrieb (m/w/d)
Wuppertal, Teltow, Schwerin, Kiel, Rostock, Neubrandenburg oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13443.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Fachbereichsleitung IDM + ITSM Betrieb (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Überwachung der Services als
    Schnittstelle zwischen interner und externer
    Leistungserbringung
  • Einhaltung vereinbarter SLT, bzw. SLA
  • Design, Durchführung und vorausschauende innovative
    Weiterentwicklung des Services, inkl. ständiger
    Überprüfung des Leistungsschnitts
  • Konzeption, Einführung und Erbringung von
    Dienstleistungen im Kompetenzbereich
  • Ständige Verbesserung von Preiskonditionen bei externen
    Partnern
  • Förderung der Zusammenarbeit des Service Teams, in
    der Rolle des Service Owners

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in
    komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den
    Bedingungen räumlich verteilter Strukturen mit
    einschlägiger IT Betriebserfahrung
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie
    entwickeln und vermitteln mittel und langfristige IT
    Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und
    stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes
    Kommunikations --, Koordinations und
    Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der
    gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es
    sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich
    und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter planen und begleiten Sie
    mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und
    Trainer

Außerdem bringen Sie mit

  • (Fach --)Hochschulstudium der Informatik,
  • Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung und umfassende Kenntnissen in der Steuerung eines IT Betriebs, in einem Multiproviderumfeld
  • Langjährige Erfahrung in ITSM Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch und gute Englischkenntnisse

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Fachbereichsleitung Infrastruktur (m/w/d)
Wuppertal, Teltow, Schwerin, Kiel, Rostock, Neubrandenburg oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13445.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Fachbereichsleitung Infrastruktur (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Überwachung der Infrastruktur Services
    als Schnittstelle zwischen interner und externer
    Leistungserbringung
  • Einhaltung vereinbarter SLT, bzw. SLA
  • Design, Durchführung und vorausschauende innovative
    Weiterentwicklung Services, inkl. ständiger Überprüfung
    des Leistungsschnitts
  • Konzeption, Einführung und Erbringung von
    Dienstleistungen im Kompetenzbereich
  • Ständige Verbesserung von Preiskonditionen bei externen
    Partnern
  • Förderung der Zusammenarbeit des Service Teams

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in
    komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den
    Bedingungen räumlich verteilter Strukturen mit
    einschlägiger IT Betriebserfahrung
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie
    entwickeln und vermitteln mittel und langfristige IT
    Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und
    stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes
    Kommunikations -, Koordinations und Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der
    gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es
    sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich
    und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter planen und begleiten Sie
    mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und
    Trainer

Außerdem bringen Sie mit

  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung und umfassende Kenntnissen in der Steuerung eines IT-Betriebs, in einem Multiproviderumfeld
  • Langjährige Erfahrung in ITSM-Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Lichtscheider Straße 89, 42285 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Bereichsleitung GKV Betrieb (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: 13447.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Bereichsleitung GKV Betrieb (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Der Bereich GKV Beitrieb beinhaltet die Service Teams Technologische Services (mit Fokus auf Infrastruktur, Automatisierung, sowie Datenbaken), Unterstützende Anwendungen (Non SAP), Arbeitsplatz (inkl. TK & Mobility), sowie Grundleistungen Betrieb (Betrieb von IDM und ITSM, sowie des Security Operation Centers). Die Bereichsleitung berichtet direkt an den COO.

Folgende Aufgaben erwarten Sie u.a.:

  • Steuerung und Überwachung des IT-Betriebes als Schnittstelle zwischen interner und externer Leistungserbringung
  • Einhaltung vereinbarter SLT, bzw. SLA
  • Design, Durchführung und vorausschauende innovative Weiterentwicklung der Systeme, die die Kernleistungen des Bereichs ausmachen
  • Konzeption, Einführung und Erbringung von Dienstleistungen für den IT-Betrieb
  • Ständige Verbesserung von Preiskonditionen bei externen Partnern
  • Förderung der Zusammenarbeit von Service Ownern und Service Teams

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den Bedingungen räumlich verteilter Strukturen mit einschlägiger IT-Betriebserfahrung
  • Sie besitzen ausgeprägte Managementfähigkeiten; sie entwickeln und vermitteln mittel- und langfristige IT-Strategien im Einklang mit den Unternehmenszielen und stellen eine effiziente Arbeitsorganisation sicher
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes Kommunikations-, Koordinations- und Umsetzungsgeschick
  • Ihren Mitarbeiter:innen vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich und fachlich orientieren können
  • Die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter:innen planen und begleiten Sie mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und Trainer

Außerdem bringen Sie mit

  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder alternativ eine technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung und umfassende Kenntnissen in der Steuerung eines IT-Betriebs, in einem Multiproviderumfeld
  • Langjährige Erfahrung in ITSM-Prozessmanagement, Prozessoptimierung und ITIL
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstaße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Werkstudent (m/w/d)
Wuppertal, Teltow, Kiel, Neubrandenburg, Hamburg, Rostock, Schwerin oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 00000.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Werkstudenten (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Als Werkstudent (m/w/d) setzen Sie Ihr theoretisches Wissen aus dem Studium in die Praxis um und legen so den Grundstein für Ihre weitere Karriere. Bei uns erwarten Sie spannende Aufgaben in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern. Ihren konkreten Einsatzbereich legen wir gerne in einem gemeinsamen Gespräch fest.

Mögliche Aufgabengebiete sind:

  • Anlegen von Usern in Datenbanken

  • Vergabe von Berechtigungen

  • Pflege von Datenbeständen

  • Analysieren und Beheben von einfachen Störungen

  • Bearbeitungen von einfachen Aufträgen und Tickets

  • Unterstützung bei der Durchführung administrativer Aufgaben

  • Übernahme von Sonderaufgaben

Ihr Profil

Sie studieren aktuell an einer (Fach-)Hochschule Informatik?

Sie sind in einem ganz anderen Studiengang eingeschrieben, haben aber Spaß an IT-Themen und interessieren sich für einen Quereinstieg?

In beiden Fällen freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Als engagierte und lernbegierige Persönlichkeit, die sich gerne für einen längeren Zeitraum in einen konkreten Arbeitskontext einbringen möchte, sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeit mit guter Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben

  • Viel Raum für Ideen und Lösungsvorschläge

  • Eine attraktive Vergütung

  • Fachliche und persönliche Entwicklungsperspektiven

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Fachbereichsleiter Controlling (m/w/d)
Wuppertal

Positions-Nr.: 13352.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Fachbereichsleiter Controlling (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Der Fachbereich Controlling unterstützt die Geschäftssteuerung der gkv informatik und verantwortet regelmäßiges internes und externes Berichtswesen. Als Leitung des Fachbereichs obliegt Ihnen die disziplinarische und fachliche Führung der Mitarbeiter:innen des Fachbereichs und Sie tragen die Verantwortung für dessen Ergebnisse. Sie berichten direkt an den CFO. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung des Controllingteams in Veränderungsprozessen,
  • Entwicklung Ihrer Mitarbeiter:innen mit einem Selbstverständnis als deren Berater, Coach und Trainer,
  • Weiterentwickeln und Optimieren von Controlling-Instrumenten und -Prozessen sowie des Reportings,
  • Termingerechte Durchführung und Koordination des Wirtschaftsplans und von Prognosen sowie Mitwirkung beim Jahresabschluss,
  • Erstellen monatlicher Finanzberichte für interne Organisationseinheiten und unsere Kunden,
  • Anfertigen von Abweichungsanalysen im Rahmen des Berichtswesens,
  • Planen und Durchführen von Kundengesprächen,
  • Kaufmännische Beratung und Unterstützung interner Organisationseinheiten,
  • Aufbereiten von Präsen­tationen und Analysen sowie Ad-hoc-Auswertungen,
  • Mitarbeit an Projekten u.a. zur Weiterentwicklung der Controlling-Systeme.

Ihr Profil

Wir in der gkvi gestalten den Weg in die Zukunft über eine moderne Führungskultur. Im Rahmen unsere Führungsarbeit handeln wir nach unseren Leadership-Prinzipien und leben unsere Leistungsorientierung stets partnerschaftlich, umsetzungsstark und inspirierend vor. Unser Wunschprofil:

  • Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in komplexen Dienstleistungsumgebungen und unter den Bedingungen räumlich verteilter Strukturen.
  • Bei strategischen Anforderungen beweisen Sie ein hohes Kommunikations-, Koordinations- und Umsetzungsgeschick.
  • Ihren Mitarbeitern vermitteln Sie Sinn und Bedeutung der gemeinsamen Aufgabe und machen deutlich, wofür es sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren.
  • Sie agieren als Vorbild, an dem sich andere menschlich und fachlich orientieren können.

Außerdem bringen Sie mit

  • Betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Themenfeldern Finanzplanung, Controlling und Reporting und damit einen breiten Überblick über die zu verantwortenden Fachthemen
  • Sie verfügen über ein sehr gutes analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen.
  • Sie zeichnet ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, eine rasche Auffassungsgabe, sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein aus.
  • Sie gehen sicher mit MS Office Produkten (insbesondere Excel) um und verfügen über Kenntnisse in SAP CO.

Wir bieten 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

RainerTreder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

SAP Consultant (m/w/d)
Wuppertal, Teltow oder Rostock

Positions-Nr.: 13290.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen SAP Consultant (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Als SAP Consultant sind Sie dem Bereich Anwendungsberatung zugeordnet, der unsere Kunden zu Inhalten und Funktionen der zur Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse eingesetzten Software (v.a. oscare®) berät.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beraten der Anwender zur Umsetzbarkeit von Kundenanforderungen
  • Erstellen von Anwenderinformationen und Dokumentationen
  • Unterstützung der Kunden bei der Einführung neuer Verfahren
  • Koordination des fachlichen Customizing der Anwendungen im Mastersystem
  • Softwareauslieferungen
  • Durchführen des technischen Customizing der Anwendungen im Mastersystem,
  • Testen neuer und geänderter Programme und Anfertigung von Dokumentationen
  • Bewertung fachlicher Anforderungen der Kunden
  • Durchführung von ad-hoc-Auswertungen
  • Fehleranalyse, Fehlerbereinigung, Analyse von Schwachstellen
  • Koordination der beteiligten Fachbereiche

Ihr Profil

  • Berufsausbildung zum Sozialversicherungs-fachangestellten mit IT-Affinität
  • Berufsausbildung als Fachinformatiker/in oder in vergleichbaren Ausbildungsgängen oder Berufsausbildung im kfm. Bereich mit IT-Affinität
  • Idealerweise Kenntnisse der Prozesse einer gesetzlichen Krankenkasse
  • Idealerweise SAP-Kenntnisse und oscare®-Praxis
  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Ergebnisorientierung
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen sowie zur Übernahme von Rufbereitschaften und Wochenendarbeiten

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Holger Herkle, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1748

 

HR Manager (m/w/d) Strategie und Grundsatz
Wuppertal

Positions-Nr.: 13260.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen HR Manager (m/w/d) Strategie und Grundsatz

Ihre Aufgaben

Als HR Manager (m/w/d) wirken Sie bei der Weiterentwicklung von strategischen HR-Entwicklungsfeldern mit und richten diese neu aus. Dabei optimieren Sie das HR-Leistungsportfolio und entwickeln dieses konzeptionell weiter. Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Identifizierung und Bewertung personalrelevanter Optimierungsmöglichkeiten, deren Auswirkung auf das Business und Prozesse, Entwicklung von Lösungsansätzen und Mitwirkung an deren Einführung und Umsetzung.
  • Dazu zählt die Übernahme von konzeptionellen und operativen Aufgaben u.a. in den Themenfeldern HR-Strategie und Leistungsangebot, Aufbau Skillmanagement, strategische Personalentwicklung sowie die Weiterentwicklung des Zielsteuerungsprozesses.
  • Eigenständige Entwicklung von Maßnahmen entlang der Employee Experience und auf Basis von Mitarbeiterbefragungen.
  • Inhaltliche Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen auf Management-Ebene.

Ihr Profil

  • Sie suchen Herausforderungen, denken in Lösungen und gestalten gerne Veränderung.
  • Sie haben ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder eine entsprechende Berufsausbildung mit Berufserfahrung.
  • Sie sind kommunikationsstark und zeichnen sich durch analytische, methodische und konzeptionelle Fähigkeiten aus.

Wir bieten

  • Die Chance, die Zukunft der IT im GKV-Umfeld aktiv zu gestalten
  • Raum für Ihre Ideen, Lösungen und Umsetzungen
  • Eine dazu passende, angemessene Vergütung
  • Gestaltungsmöglichkeiten mit viel Eigenverantwortung
  • Ein Arbeitsumfeld mit Menschen, die gerne gemeinsam und voneinander lernen
  • Eine flexible, mobile Arbeitskultur mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Führungskräfte, die Potenzial und Können wertschätzen
  • Perspektiven, sich fachlich und persönlich zu entwickeln

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

IT-Systemingenieur (m/w/d) Anwendungen Managed Software
Wuppertal, Teltow, Kiel, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13251.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT Systemingenieur (m/w/d) Anwendungen Managed Software

Ihre Aufgaben

Der Fachbereich AP-NSA, Team Anwendungen ist verantwortlich für den Service „Managed Software“. Dies beinhaltet Softwareprodukte, welche auf den Clientsystemen (Citrix, FatClient/Notebook, VDI) der Kunden sowie der gkvi zum Einsatz kommen. Wesentlicher Bestandteil der Verantwortung ist die finale Auftragsklärung mit Kunden und die anschließende Beauftragung von Software-Zertifizierung und -Paketierung inkl. Rollout an T-Systems.

  • Strategisches und operatives Projektmanagement für interne Projekte der gkvi sowie für Projekte der Kunden/ Gesellschafter
  • Koordination von übergreifenden Arbeitsabläufen, Klärung und Lösung komplexer Aufträge in Zusammenarbeit mit T-Systems
  • Moderation der Anforderungen auf Kundenseite und Überführung in das standardisierte Lösungsdesign der T-Systems
  • Erstellung einer Installationsdokumentation für Softwareprodukte als Teil der Zulieferung für die Beauftragung an T-Systems

Ihr Profil

  • Berufliche Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/in, informationstechnischen Assistenten/-in oder vergleichbare Ausbildungsgänge
  • Fundierte Kenntnisse / mehrjährige Erfahrungen im Microsoftumfeld (ab Windows Server 2016, Windows 10), idealerweise Zertifizierung
  • Fundierte Kenntnisse / mehrjährige Erfahrungen im Bereich Softwareverteilungssysteme, idealerweise ivanti DSM 7
  • Fundierte Kenntnisse in den Themengebieten GPO, Login-Skripte und Microsoft Powershell
  • Kunden- und Ergebnisorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strategisches Denken & Handeln
  • Englischkenntnisse

Ergänzende Hinweise

  • Übernahme von Rufbereitschaften, Projektarbeit etc.

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Technischer Berater (m/w/d) für Citrix Infrastrukturlösungen
Wuppertal, Teltow, Schwerin, Kiel, Hamburg, Rostock, Neubrandenburg oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13166.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Technischer Berater (m/w/d) für Citrix Infrastrukturlösungen

Ihre Aufgaben

Shared Desktop - und VDI - Lösungen im Arbeitsplatzumfeld sind Ihre Komfortzone und Sie scheuen den persönlichen Kontakt zu Kunde, Dienstleistern sowie Kollegen nicht? Dann werden Sie technischer Berater für Citrix Infrastrukturlösungen! Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Ende-zu-Ende Verantwortung für den Arbeitsplatzservice Citrix Infrastrukturlösungen
  • Beratung von Kunden zu technischen Anforderungen
  • Übersetzung von Kundenanforderungen in technologische Grobkonzepte
  • Erarbeitung von technischen Lösungen
  • Erstellung und Bewertung von Architekturlösungen
  • Operative & taktische Providersteuerung Bewertung, Anpassung und Optimierung von Prozessen im Citrix-Infrastrukturumfeld
  • Einhaltung der Betriebsstabilität / Sicherstellung des Services / 2nd- und 3rd-Level Support im Incidentmanagement
  • Mitarbeit in Projekten im Arbeitsplatzumfeld

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Studiengänge bzw. Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im IT-Umfeld, idealerweise mit Beratungserfahrung
  • Kenntnisse im Arbeitsplatzumfeld
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Administration von u.a. Citrix, Windows, eLux sowie VDIs
  • Fundiertes IT-Wissen
  • Englischkenntnisse
  • Optional: Kenntnisse im Architekturumfeld
  • Optional: ITIL Zertifizierung

Ergänzende Hinweise

  • Bereitschaft für mehrtätige Dienstreisen

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weitere Benefits finden Sie unter: www.gkvi.de/karriere#benefits

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Risk Manager (m/w/d)
Wuppertal, Teltow, Kiel, Neubrandenburg, Hamburg, Rostock, Schwerin oder Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 13151.22

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Risk Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Der Stab Informationssicherheit entwickelt und betreibt Managementsysteme zur Sicherstellung der Informationssicherheit, der Business Continuity sowie der IT-bezogenen und allgemeinen Risiken der gkv informatik. Als Manager im Stab Informationssicherheit unterstützen und beraten Sie in operativen Aufgaben und strategischen Fragen wie etwa:

  • Als Ansprechpartner (m/w/d) für das unternehmensweite Risikomanagement bzw. das Informationssicherheits-Risikomanagement
  • Entwicklung innovativer und pragmatischer Lösungskonzepte für alle Fragestellungen rund um das Thema (Informations-) Risikomanagement
  • Bewertungen von Maßnahmenkatalogen und Umsetzungsplanungen
  • Optimierung, Prüfung und Weiter-entwicklung der internen Prozesse im Kontext des Risikomanagements
  • Weiterentwicklung Vorbereitung, Unterstützung und Beratung von Risikoanalysen, Analyse und Auswertung relevanter Sicherheitsvorfälle (Root Cause Analysen, Lessons Learned)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. Ausbildung oder entsprechender Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit
  • Berufserfahrung im Bereich Informations-sicherheitsprojekten bzw. der IT-GRC (Governance, Risk, Compliance)
  • Gute Kenntnisse über Standards, Prozesse, Methoden und Regularien (z.B. ISO 31000, 2700x, BSI Grundschutz, etc.)
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Zusammenarbeit mit outsourcing Providern
  • Kompetenzen und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit virtuellen Teams
  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln
  • Ergebnisorientierung
  • Flexibilität
  • Englischkenntnisse zum Verständnis von Fachliteratur

Wir bieten

 

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

IT Systemingenieur (m/w/d) Linux
Wuppertal, Kiel, Schwerin, Rostock, Neubrandenburg, Teltow, Schwäbisch Gmünd

Positions-Nr.: 12611.21

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT Systemingenieur / Linux (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Aufbau von sicheren und skalierbaren Infrastrukturen auf Basis von Kubernetes/OpenShift in Projektarbeit oder im Team
  • Deployment und Betrieb von bereitgestellten Auslieferungen (Container D, Docker, etc.)
  • Automatisierung und Optimierung der Abläufe und Komponenten wie automatisierte CI/CD Tool-Pipeline
  • Fortschreibung der Dokumentation gemäß interner Richtlinien
  • Incident- und Problemmanagement im Rahmen des 2nd-Level-Support

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fach-/ Hochschulstudium im Bereich Informatik bzw. Berufsausbildung als Fachinformatiker/in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen in Umgang mit Unix-/Linux-Systemen
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich virtualisierter Systeme und container-basierten Applikationen (wünschenswert)
  • Grundlegende Kenntnisse über die Automatisierung mit Jenkins und/oder Gitlab-Runner (wünschenswert)
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Willen zur Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung
  • Übernahme von Rufbereitschaften auch an Wochenenden, Abdeckung der Servicezeit, Durchführung von Dienstreisen etc.

Wir bieten

Wenn Sie einen modernen Arbeitsplatz und ein für Verbesserungen und Wandel offenes Arbeitsumfeld schätzen, sollten wir uns kennen lernen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird bei uns gefördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, CV und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Positionsnummer an bewerbungen@gkvi.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

 

Informations Symbol

Die gkv informatik fördert die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann. Daher gelten alle Stellenausschreibungen für Frauen und Männer. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ausbildung

Ausbildung

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen. Schließen Sie sich unserem Team mit einer Ausbildung an.

 

Was macht eigentlich ein Digitalisierungskaufmann (m/w/d)?

Das erwartet dich während deiner Ausbildung

Bei uns lernst du sowohl die kaufmännischen als auch die technischen Bereiche kennen. Du durchläufst dabei alle Abteilungen und kannst dir dadurch einen Überblick über die einzelnen Aufgaben verschaffen. Selbstverständlich wirst du dabei stets von netten Kolleg:innen unterstützt, die dir bei Fragen jederzeit zur Seite stehen. Während deinem zweiten Ausbildungsjahr steht auch schon die Zwischenprüfung an. Die Abschlussprüfung findet natürlich zum Ende der Ausbildung statt. Das Beste: Jeder Auszubildende wird nach erfolgreicher Prüfung auch von uns übernommen!

Das solltest du noch mitbringen:

Interesse daran, in einem technischen oder kaufmännischen Beruf zu arbeiten. Außerdem solltest du dich gerne mit Computern beschäftigen. Wenn du dich darüber hinaus noch sehr für wirtschaftliche Zusammenhänge, Planung und Organisation interessierst, dann passt du perfekt zu uns!

Wie lange geht die Ausbildung?

Die Ausbildung bei uns beträgt drei Jahre. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Zeit auf 2,5 Jahre zu verkürzen.

Wo ist die Berufsschule und welche Fächer werden dort vermittelt?

Die Berufsschule befindet sich in Hilden und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Unterrichtsfächer, welche du kennenlernst, sind BWL, VWL, Politik, aber auch IT-Sicherheit, Programmieren, IT-Datenbanken und noch vieles mehr!

Dein Start bei uns

In deiner ersten Woche bei uns heißen wir dich und die anderen Auszubildenden erst einmal herzlich willkommen. Du lernst in dieser Zeit viele Menschen kennen, die dich während deiner Ausbildung begleiten werden, auch die anderen Auszubildenden. Daher planen wir in der Woche verschiedene Events wie gemeinsames Pizzaessen und Grundlagen-Schulungen. Zusätzlich wirst du direkt zu Beginn von uns mit einem Goodie Bag ausgestattet, um perfekt für deinen Start vorbereitet zu sein.

Unsere Benefits

Bei uns steht eine kollegiale Zusammenarbeit an erster Stelle! Uns ist es wichtig, dass ihr als Team zusammenhaltet und kein Konkurrenzkampf entsteht. Daher werden alle Auszubildenden nach erfolgreicher Prüfung übernommen – ohne Ausnahme. Zusätzlich bekommt ihr bei uns eine sehr gute Ausbildungsvergütung und überdurchschnittlich viele Urlaubstage. Selbstverständlich werdet ihr technisch ausgestattet, weswegen ihr auch im Laufe der Ausbildung die Möglichkeit auf Homeoffice habt. Außerdem planen wir zwei Fahrten zu unserem zweitgrößten Standort Teltow, welcher sich ganz in der Nähe von Berlin befindet. 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns Anschreiben, Lebenslauf und dein aktuellstes Zeugnis an: bewerbung@gkvi.de

Falls du noch Fragen hast, dann kannst du dich jederzeit bei uns melden!

„Die gkv informatik bietet mir viele Möglichkeiten, mich weiterzuentwickeln, und unterstützt mich dabei. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mich für diese Firma entschieden habe und ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft und Zusammenarbeit.“

 – Stefan Deleski Auszubildender im 1. Lehrjahr

Für dieses Jahr sind alle Ausbildungsplätze vergeben. Gerne könnt ihr euch für den nächsten Ausbildungsstart am 1. August 2023 bewerben.
Ausbildung zum Digitalisierungskaufmann (m/w/d) ab 2023
Wuppertal

Ausbildungsstart August 2023

Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen
Krankenversicherungen heraus. Wir als IT Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden
auf diesem Weg und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT Lösungen
mitgestalten wollen. Schließ Dich unserem Team an mit einer.

Ausbildung zum Digitalisierungskaufmann (m/w/d)

Deine Aufgaben

Du lernst bei uns viele IT und kaufmännische Bereiche kennen: von Computern, Netzwerken und IT Systemen bis zum Projektmanagement.
Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Anpassung und Einführung neuer IT Systeme
  • Beratung und Unterstützung der Anwender
  • Planung von IT Projekten

Dein Profil

Bei uns bist Du richtig , wenn Du ein gutes, technisches Verständnis hast, gut mit Zahlen umgehen kannst und Du d ich gerne mit Computern beschäftigst. Wenn Du dich darüber hinaus für wirtschaftliche Zusammenhänge, Planung und Organisation interessierst, passt Du perfekt zu uns!
Du bringst dich gerne aktiv ein und fragst nach, wenn Du etwas wissen möchtest. Unser Team steht Dir zur Seite.

Das bieten wir

Bei uns bekommst Du eine praxisorientierte Ausbildung in kaufmännischer IT, theoretische Schulungen und ein tolles Team, das Dich bei
spannenden Projekten unterstützt. Eine attraktive Vergütung, ein moderner Arbeitsstandort, zahlreiche Benefits und die sehr
gute Übernahmeperspektive runden unser Angebot ab.

 

Bitte sende deine vollständige Bewerbung per E Mail an bewerbungen@gkvi.de
 

Dein persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Treder, Bereich Personal und Organisation, Luisenstraße 64, 42103 Wuppertal

Fon: 0202 6958 1741

Die gkv informatik fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Menschen
mit Behinderung werden bei gleicher Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in
der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen

Informations Symbol
Praktika

gkv informatik - offen für Schüler und Studierende

Zur Zeit vergeben wir keine Projektarbeiten oder Schülerpraktika. Schauen Sie bald wieder vorbei!

Icon Student
Projektarbeiten für Studenten und Absolventen

In der heutigen Zeit gehört Praxiserfahrung im Berufsleben zu den wichtigsten Bestandteilen einer Bewerbung.  Durch Praktika, Tätigkeiten als Werksstudent oder das Schreiben einer Abschlussarbeit in unserem Hause erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, einen auf dem Markt der gesetzlichen Krankenversicherungen führenden IT-Dienstleister kennen zu lernen und wertvolle Erfahrungen für Ihr Studium und Berufsleben zu sammeln.

Und nach dem Studium? – Sehen wir uns vielleicht dank einer Festanstellung bei uns wieder.

Studienbegleitende Maßnahmen sowie Absolventen-Praktika werden mit einer Dauer von mindestens 2 Monaten angeboten.

 

 

Icon Geodreieck, Taschenrechner und Stift
Schülerpraktika

Eine Ausbildung ist der wichtigste Schritt in eine erfolgreiche und unabhängige Zukunft. Du willst herausfinden, was das Richtige für Dich ist, hast aber keine Lust auf ein langweiliges Praktikum, bei dem du nur zusehen und nicht selbst anpacken kannst?

Dann starte mit uns ein etwas anderes Praktikum! Du erfährst alles über unsere Ausbildungsberufe und stehst in direktem Kontakt mit unseren Auszubildenden. Spannend wird es auf jeden Fall!

Die Dauer richtet sich nach den Vorgaben deiner Schule. Du solltest jedoch mindestens zwei Wochen bei uns sein.